Choose your Language

You can translate the content of this page.

BFT HYPERTRON 6000 bar Technologie

Der hocheffiziente Servo-Antrieb dient zur optimalen Regelung der Druck- und Fördermenge. Mit dieser Hochdruckpumpe können sie die Produktivität ihrer Wasserstrahlschneidanlagen um circa 30% steigern. Die Schnittgeschwindigkeit kann sich durch den Ultrahochdruck um 30% - 50% steigern. Bei dieser Technologie ist der Druck ist zwischen 100 bar und 6000 bar einstellbar.

  • BFT HYPERTRON 60.55

    BFT HYPERTRON 60.55

    Antriebsleistung 55 kW / Betriebsdruck 6.000 bar / Mindestdruck 100 bar / Durchfluss bei 6.000 bar von 3,5 l/min / bei 4.000 bar von 4,6 l/min

Vorteile einer BFT HYPERTRON

  • Modernste 6.000 bar Technologie
  • Energieersparnis größer 24%
  • Die zwei Druckübersetzer haben jeweils eine eigene Axialkolbenpumpe. Damit sie mit dem notwendigen Hydrauliköl versorgt werden.
  • Um Druckschwankungen zu mindern, ist ein Pulsationsdämpfer mit 1,72 Liter vorhanden
Steuerung BFT HYPERTRON 60.55            Steuerung HYPERTRON

Die Steuerung der BFT HYPERTRON 60.55

  • Diverse Analysefunktionen durch Temperatursensoren
  • Master–Slave-Funktion für bis zu drei HYPERTRON 60.55 ist Standard
  • Ein Profi Bus zur Anbindung an die Maschinensteuerung
  • Ein Frequenzumrichter zur Ansteuerung des Servo-Antriebs
  • Der Sanftanlauf, um die Stromspitzen zu vermeiden
  • Das elektronische Logbuch zur Betriebsdatenerfassung
Hypertron Ultra Hochdruckzylinder HYPERTRON 60.55 und der zuverlässige Ultra - Hochdruck - Zylinder